nemmama

Urbane Wildnis Erleben

urbane wildnis erleben

Nimm es mit, probier es aus

„Was, wenn ich mitten in einer Stadt wie Wien einen Spaziergang mache, unterwegs alles an essbaren, wilden Kräutern einsammle, was mir zwischen die Finger kommt und nach vollendeter Tour alle Zutaten für einen Tee beisammen hätte?
In etwa so formulierte sich die ursprüngliche Idee, welche hinter “nemmama” steckt.

Kurz gesagt wollen wir Raum zu schaffen, um die Natur innerhalb der Wiener Stadtgrenzen mit allen Sinnen erlebbar zu machen. Es geht uns darum, unsere Umgebung bewusst wahrzunehmen, die Stadt und ihre Schätze neu zu entdecken, Wiener Grätzl wieder aufleben zu lassen und jeglicher Blödsinn der uns sonst noch so einfällt.

neu am blog

Grätzl-Erkundungen, wilde Rezepte und unser Weg in die Selbstständigkeit

  • Was uns wichtig ist: Mehrwert
    Spätestens seit McDonald’s seine Kommunikation um die jenseitige Frankenstein Kreation “Machhaltigkeit” erweitert hat, hab ich mit dem Thema CSR (Corporate Social Responsibility) abgeschlossen. Hand aufs Herz, es mag daran liegen, dass wir solche Messages als Werbemenschen schlichtweg kritischer hinterfragen, da wir hautnah mitbekommen wie sie entstehen und was dahinter steckt.
  • Der maskierte Podcast
    Kurz nachdem wir offiziell gestartet hatten, bekamen wir auch schon das erste positive Feedback inklusive Einladung zur Teilnahme an einem Podcast. Ira von der Mutmacherei wollte über uns und nemmama reden. Aber wie nimmt man an so einem Video-Interview teil, wenn man zwar das Projekt bewerben, aber persönlich anonym bleiben will?
  • 5 Tools zur Pflanzenbestimmung für Dummies (wie uns)
    Auch wenn wir uns mit unserem Projekt dem Sammeln und Verarbeiten von wilden Pflanzen verschrieben haben, sind wir nicht gerade mit botanischem Vorwissen gesegnet. Wie also schafft man es am einfachsten und schnellsten in der Wiener Wildnis die Spreu vom Weizen zu trennen, ohne durch fehlerhafte Bestimmung die Patschen zu strecken? Wir teilen mit euch unsere Erfahrungen der letzten Wochen und Monate.

das team

Zwei Ausbrecher auf neuen Pfaden

Unser Team: Frau Grafikraut

Werbe-Guru
Grüner Daumen


Frau Grafikraut

Unser Team: Herr Wortsalat

Startup-Veteran
Nachhaltigkeits-Experte


Herr Wortsalat

was uns wichtig ist

Wir wollen Raum schaffen, um die Natur in der Stadt mit allen Sinnen erlebbar zu machen

Unsere Werte: Kooperation statt Konkurrenz

Kooperation

Sucht man das Gemeinsame, kann man sich die Konkurrenz sparen.

Unsere Werte: Mehrwert

Mehrwert

„Führ mich zum Schotter“ war gestern, heute geht’s um so vieles mehr.

Unsere Werte: Organisches Wachstum

Organisches Wachstum

Skalierungspotential ist keine Grundvoraussetzung. Wachstum findet seinen Weg.

Unsere Werte: Der Weg ist das Ziel

Weg

Ziele erreichen ist nur halb so befriedigend, wenn der Weg dorthin keinen Spaß macht.

newsletter

Immer auf dem Laufenden